Hinweispflichten nach ElektroG und BattG

Hinweispflichten nach Elektrogesetz und Batteriegesetz

 

Hinweise nach dem Elektrogesetz
Als Hersteller sind wir im Zusammenhang mit dem Verkauf von Elektrogeräten gemäß des Elektrogesetzes verpflichtet, unsere Kunden wie folgt zu informieren:
proSecurTec GmbH, Zweibrücker Straße 200, 66954 Pirmasens, ist ordnungsgemäß bei der Bundesstiftung EAR Elektro-Altgeräte-Register amtlich registriert unter der Nummer DE 62204496

 

Hinweise zur Batterieentsorgung nach dem Batteriegesetz:
Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkumulatoren oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen:
Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in den dafür vorgesehenen Rücknahmestellen (z. B. in Kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Auch wir sind zur unentgeltlichen Rücknahme von Altbatterien verpflichtet. Von unserer Rücknahmepflicht erfasst sind die Altbatterien, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben, und in den Mengen, derer sich Endnutzer üblicherweise entledigen. Sie können die Altbatterien vorgenannter Art und in vorgenannten Mengen unentgeltlich an unserem Versandlager unter der Adresse proSecurTec GmbH c/o Lang Industrie Dienst GmbH, Lübecker Str. 10, 69181 Leimen, abgeben oder sie ausreichend frankiert per Post an dieselbe Adresse zurücksenden.

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:
●    Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.
 Muelltonne

 

 

 


●    Das chemische Zeichen "Pb" unterhalb des Symbols der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthält.
●    Das chemische Zeichen "Cd" unterhalb des Symbols der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie mehr als 0,0002 Masseprozent Cadmium enthält.
●    Das chemische Zeichen "Hg" unterhalb des Symbols der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber enthält.

Sie haben die Möglichkeit, diese Information auch nochmals in der Bedienungsanleitung unserer Produkte nachzulesen.
 

Informationspflicht für Österreich:

Mit der EAG-VO in Österreich wurde EU-Recht in nationales Recht umgesetzt.
Mit der Umsetzung ist u.a. die kostenlose Rückgabemöglichkeit von Elektro- und Elektronikaltgeräten aus privaten Haushalten (EAG) an öffentlichen Sammelstellen sichergestellt.
EAG dürfen nicht mehr im gemischten Siedlungsabfall entsorgt werden, sondern müssen an den hierfür vorgesehenen Sammelstellen abgegeben werden. So können funktionsfähige Geräte wiederverwendet werden oder wertvolle Bestandteile aus kaputten Geräten wiederverwertet. Dies soll zu einer effizienteren Ressourcennutzung und somit zu einer nachhaltigeren Entwicklung beitragen. Außerdem können nur durch eine getrennte Sammlung gefährliche Bestandteile der Geräte (wie zum Beispiel FCKWs oder Quecksilber) einer ausreichenden Behandlung zugeführt werden und somit negative Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit vermieden werden.
Ihnen stehen für Ihre privaten Altgeräte kostenlose Rückgabe- und Sammelmöglichkeiten der Gemeinden und der Herstellersysteme zur Verfügung. Eine Übersicht über die vorhandenen Sammelstellen erhalten Sie auf folgender Website: https://secure.umweltbundesamt.at/eras/registerabfrageEAGSammelstelleSearch.do.
Alle Elektro- und Elektronikgeräte für den Haushalt sind mit dem Symbol einer durchgestrichenen Abfalltonne gekennzeichnet. Diese Geräte dürfen an allen Sammelstellen abgegeben werden, welche unter dem Link aufgeführt sind, und sollten nicht im Hausmüll entsorgt werden.